NürnbergOststadt ›  

Laufamholz

Stadtbezirk 94  
Schloss Unterbürg,  2010

Schloss Unterbürg, 2010

Im Vergleich zu Oberbürg wurde dieses wunderschöne Schloss mit seinem herrlichen Wohnturm im 2. Weltkrieg nur gering beschädigt.

Schloss Unterbürg - Portal,  2010

Schloss Unterbürg - Portal, 2010

Die Ursprünge dieser mittelalterlichen Wasserburg, welche früher von Weihern umgeben war, reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück.

Unterbürger Straße (1),  2010

Unterbürger Straße (1), 2010

Gegenüber dem Schlossportal befinden sich einfache, liebenswerte Fachwerkhäuschen.

Unterbürger Straße (2),  2010

Unterbürger Straße (2), 2010

Dieses putzige Häuschen hätte wahrscheinlich nichts gegen eine Generalüberholung einzuwenden.

Schloss Oberbürg (1),  2010

Schloss Oberbürg (1), 2010

Von dem früheren Wasserschloss an einem Nebenarm der Pegnitz sind leider nur noch Fragmente vorhanden.

Schloss Oberbürg (2),  2010

Schloss Oberbürg (2), 2010

Bei Bombenangriffen im Jahr 1943 hatte der 2.Weltkrieg auch dieses Kleiod nahezu vollständig beseitigt.

Schloss Oberbürg (3),  2010

Schloss Oberbürg (3), 2010

Die gesamte wehrhafte Anlage mit ihren Befestigungsmauern entstand wahrscheinlich im frühen 16. Jahrhundert.

Winner Zeile,  2010

Winner Zeile, 2010

Erst im Jahr 1938 wurde die Ortschaft Laufamholz samt Ober- und Unterbürg nach Nürnberg eingemeindet.

Laufamholzstraße,  2010

Laufamholzstraße, 2010

Die wichtige Ausfallstraße verbindet den Nachbarbezirk Mögeldorf im Westen mit dem östlich gelegenen Ort Schwaig bei Nürnberg, der nicht mehr zum Stadtgebiet gehört.

Beim Hammerwerk,  2010

Beim Hammerwerk, 2010

Eine weitere unbedingte Sehenswürdigkeit des Bezirks Laufamholz ist das direkt am Südufer der Pegnitz gelegene alte Hammerwerk.