NürnbergNordstadt ›  

Buch

Stadtbezirk 73  
Schnepfenreuther Hauptstraße (1),  2010

Schnepfenreuther Hauptstraße (1), 2010

Die ruhige Straße verbindet das südlich gelegene Thon mit dem Ortskern von Schnepfenreuth.

Schnepfenreuther Hauptstraße (2),  2010

Schnepfenreuther Hauptstraße (2), 2010

Das Dorf Schnepfenreuth aus dem 13. Jahrhundert wurde in den beiden Markgrafenkriegen niedergebrannt.

Schnepfenreuth,  2010

Schnepfenreuth, 2010

Als ein südlicher Teil des Knoblauchslandes ist die Ortschaft überwiegend geprägt von einer florierenden Landwirtschaft.

Schnepfenreuther Hauptstraße (3),  2010

Schnepfenreuther Hauptstraße (3), 2010

Erst im Jahr 1923 erfolgte die Eingemeindung Schnepfenreuths nach Nürnberg.

Georg-Höfler-Weg,  2010

Georg-Höfler-Weg, 2010

Ebenso wie der Ort Höfles ist Schnepfenreuth ein Teil des statistischen Bezirks Buch.

Höfles,  2010

Höfles, 2010

In dem 1762 erbauten Herrensitz befindet sich heute der schöne Landgasthof "Altes Schloss".

Höfleser Hauptstraße,  2010

Höfleser Hauptstraße, 2010

Auch die Ursprünge von Höfles, das 1928 nach Nürnberg eingemeindet wurde, liegen mindestens im 13. Jahrhundert.

Bucher Hauptstraße / Hofwiesenweg,  2010

Bucher Hauptstraße / Hofwiesenweg, 2010

Zwischen Schnepfenreuth und Kraftshof liegt die Ortschaft Buch an der westlichen Einflugschneise des Flughafens.

Buch,  2010

Buch, 2010

Seit 1425 hatte der historische Gasthof "Bammes" auch schon folgende Namen: "Schwarzer Adler", "Reichsadler" und "Goldener Adler".

Bucher Hauptstraße,  2010

Bucher Hauptstraße, 2010

Schon im 16. Jahrhundert wurde in der sehr alten und beliebten Gaststätte Spargel gereicht.