NürnbergAußenstadt Süd ›  

Gartenstadt

Stadtbezirk 45  
Ludwigskanal bei Tannhäuserstraße,  2010

Ludwigskanal bei Tannhäuserstraße, 2010

Zwischen dem nordwestlichen Ende der Minervastraße und Finkenbrunn verläuft die schöne Allee des hier zugeschütteten alten Ludwigskanals.

Ludwigskanal / Finkenbrunn,  2010

Ludwigskanal / Finkenbrunn, 2010

Fast wie an einem archäologischen Fundort muten die letzten, sinnentleerten Fragmente der Schleuse Nr. 73 an, welche, isoliert durch Hauptstraße und Gehweg, von einer besseren Zeit träumen mögen.

Schleuse 73,  2010

Schleuse 73, 2010

Im Gegensatz zum bedauernswerten Zustand dieser Schleuse ist das Schleusenwärterhäuschen nebenan in einer tadellosen Verfassung und sogar bewohnt.

Ludwigskanal bei Regenbogenstraße,  2010

Ludwigskanal bei Regenbogenstraße, 2010

Der südöstliche Teil des zugeschütteten Kanalabschnitts beginnt an der Hauptstraße Finkenbrunn und verläuft parallel zur Regenbogenstraße nebenan.

Finkenbrunn,  2010

Finkenbrunn, 2010

Wie ein beschützender Wachturm erhebt sich das nicht zu übersehende Hochhaus hinter den typischen Häusern von Finkenbrunn.

Finkenbrunn / Julius-Loßmann-Straße,  2010

Finkenbrunn / Julius-Loßmann-Straße, 2010

Das fast an der Kreuzung stehende Hochhaus zeigt das Logo "Gartenstadt Nürnberg eG" der 1908 gegründeten, hier ansässigen Baugenossenschaft.

Finkenbrunn / Buchenschlag,  2010

Finkenbrunn / Buchenschlag, 2010

Inspiriert von der englischen Idee einer sozialen Gartenstadt, setzte man auch hier auf günstigen Wohnraum, lebenslanges Mietrecht, Mitspracherecht und Nutzgärten zur Selbstversorgung.

Buchenschlag / Finkenbrunn,  2010

Buchenschlag / Finkenbrunn, 2010

Platziert an markanter Stelle könnte dieses äußerst gepflegte Häuschen durchaus repräsentativ für die hiesige Gartenstadtbewegung sein.

Buchenschlag,  2010

Buchenschlag, 2010

Das Gesellschaftshaus Gartenstadt ist seit 1930 ein beliebter Treffpunkt der ansässigen Bürger und sein Saalbau dient den unterschiedlichsten Veranstaltungen.

Minervastraße / Julius-Loßmann-Straße, 2010

Minervastraße / Julius-Loßmann-Straße, 2010

Am westlichen Rand des Südfriedhofs gelangt man nach der Unterführung zum Rangierbahnhof, dessen Klinkerfassaden schon von dieser Kreuzung aus zu sehen sind.